Dein täglicher Luxus
Top clock vor 14 Uhr bestellt, heute versendet
Top Frischeservice Garantiert frisch
Top post Portofrei ab CHF 120.00














Bio Kaffee

100% biologischer Kaffee aus ökologischem Anbau


Filter

Blasercafé, Terra Vita
fairtrade
CHF 6,90 3 GRÖSSEN
Blasercafé, Terra Vita

Entdecke die Welt des Kaffees mit Blasercafe Terra Vita - einer exquisiten Mischung aus 100% Arabica-Bohnen, zertifiziert als Bio und Fairtrade. Diese einzigartige Komposition aus Brasilien, Guatemala und Bolivien entführt dich auf eine aromatische Reise. Lass dich von den Geschmacksnoten von Schokolade, rotem Apfel, Caramel und Sanddorn verzaubern und geniesse die perfekte Balance aus Cremigkeit und Geschmack.Dein Sinneserlebnis beginnt mit einem harmonischen Duft, der an Schokolade, roten Apfel, Caramel und Sanddorn erinnert. Die dunkle Röstung verleiht dem Kaffee eine intensiv cremige Note, während das Geschmacksprofil durch eine ausbalancierte, fruchtige und nur leicht bittere Note abgerundet wird. Die samtige Haptik ergänzt das Trinkerlebnis, sodass jeder Schluck ein Genussmoment wird.Die Vielseitigkeit dieses Kaffees zeigt sich in seiner Zubereitung. Ob in einer Espressomaschine, einem Vollautomaten oder traditionell im Bialetti-Kocher - Blasercafe TERRA VITA entfaltet sein volles Aroma. Ideal für Ristretto, Espresso oder Café Crème, passt sich dieser Kaffee deinen Vorlieben an. Experimentiere und finde deinen persönlichen Lieblingsweg, diesen Kaffee zu geniessen.Dieser Kaffee ist mehr als nur ein Getränk, er ist ein Statement. Mit dem Kauf unterstützt du nicht nur die umweltfreundliche Kaffeeproduktion, sondern auch faire Handelsbedingungen. Die Herkunft aus Brasilien, Bolivien und Guatemala garantiert eine hochwertige Qualität und trägt zur Erhaltung der Kaffeekultur bei. Blasercafé ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Sitz in Bern. Das Unternehmen wurde 1922 als kleines Kaffeehandelsgeschäft von Walter Blaser in Zürich gegründet. Kurz danach zog man nach Bern. In den Dreissiger- und Vierzigerjahren erfolgte der Vertrieb über beinahe hundert Verkäufer, die mit der Ware von Haus zu Haus zogen. Bereits damals kaufte man Rohkaffee direkt im Ursprungsland ein. Heute ist Blasercafé eine der grössten Röstereien der Schweiz.

Swipala
CHF 9,80 220 g
Swipala Café la Perla Boliven

100% Arabica. Grand Cru: eine echte RaritätCafé la perla ist ein sortenreiner Arabica-Kaffee (single origin) aus Caranavi, dem bolivianischen Hochland. Während in einer Kaffeekirsche normalerweise zwei Bohnen reifen, bildet sich in seltenen Fällen nur eine einzige, die Perlbohne. Die Perlbohne ist eine besondere Kaffeebohne, eine echte Rarität, die in einer normalerweise doppeltbesetzten Kaffeekirsche einzeln heranwachsen, sich so in alle Richtungen ausbreitet und dadurch ihre charakteristische runde Form erhält. Alle Aromen sind auf diese eine Bohne konzentriert und verleihen ihr im gerösteten Zustand, diesen intensiven Geschmack.Café la perla ist ein exzellenter Bio-Arabica-Kaffee aus der Region Caranavi im subtropischen Osthang der Anden in Bolivien gelegen. Der Kaffee wird von einer Kooperative auf einer einzigen Parzelle (finca y micro-lote) angebaut. Die Perlbohnen werden dann von Hand aussortiert. Diese Sonderauslese garantiert eine fantastische Qualität des Rohkaffees.Der Kaffee ist biozertifiziert und wird als Grand Cru bei der Rösterei Oetterli in Solothurn – einer Biorösterei – geröstet und verpackt. Eine schonende Röstung im Trommelröster in kleinen Chargen garantiert eine Topqualität des Kaffees und Frische.Die Inhaber der Berner Firma swipala GmbH haben 2 Jahre in Bolivien mit den Kleinbauern zusammen gearbeitet. Heute kauft swipala den Rohkaffee direkt bei den Produzentenfamilien ein (ohne Zwischenhandel) und bezahlt für die Sonderauslese und den Bioanbau Extraprämien. swipala pflegt die Zusammenarbeit mit den bolivianischen Partnern auf Basis der Fairtrade-Vorgaben. Möglichst viele wertschöpfende Tätigkeiten werden im Ursprungsland ausgeführt. So wurde zum Beispiel die Verpackung von einer bolivianischen Künstlerin gezeichnet.

Kaffa
CHF 10,90 220 g
Kaffa Wildkaffee Decaffeinato, Medium gemahlen

Ausgewogen im Geschmack mit Noten von Haselnuss und Biskuit. 100% Arabica, Havelaar und Bio. Ein besonders gut verträglicher vollmundiger Espresso, würzig mit feiner Säure.Kaffa Wildkaffee wird ausschliesslich aus im Wald wild gewachsenen und von Hand gepflückten Bohnen hergestellt. In den Bergregenwäldern von Bonga in der Provinz Kaffa im Südwesten Äthiopiens wachsen noch heute wilde Arabica Kaffeepflanzen in einer ungeahnten Sortenvielfalt.Da es sich nicht um sortenreinen Plantagenanbau wie sonst üblich handelt, ist das leicht scheckige Bohnenbild nur logisch und ausnahmsweise mal kein Anzeichen für mangelnde Qualität. Die kostbaren wilden Bohnen werden von den Bauern von Hand gepflückt und an der Sonne getrocknet. Die eingetrocknete Schale wird anschliessend maschinell entfernt, die Bohnen handsortiert und in Säcke abgefüllt. Kaffa Kaffee wird in der Schweiz geröstet.?? Der wilde Kaffa Waldkaffee hat uns derartig überzeugt und uns dabei gleich in mehrfacher Hinsicht neue Horizonte (Geschmack, Herkunft, Projekt) geöffnet. Bitte unterstützen Sie diese Idee, sie ist es wert, der Kaffee übrigens auch, verglichen mit anderen Sorten dieser Preisklasse. Dank Fairtrade verbessern sich die Arbeits- und Lebensbedingungen der in einfachsten Verhältnissen lebenden Produzenten. Fairtrade bietet ihnen bessere Absatzchancen, mehr Sicherheit, Stabilität und Selbstbestimmung. Mehr Info unter maxhavelaar.ch

New York Caffè
CHF 10,95 250 g
New York Caffè Biologico

100% Arabica, 100% Bio. Biologischer Kaffee Der Caffè Biologico von New York ist ein zertifizierter Bio Espresso aus 100% Arabica Bohnen, die aus ökologischem Anbau aus Mexico, Honduras und Nicaragua stammen. Ein typisch italienischer Espresso, mittelkräftig geröstet. Feine fruchtige Noten kommen am besten im Espresso zur Geltung, doch auch als Cappuccino eignet sich dieser Bio Kaffee bestens.Angebaut wird der Rohkaffee von kleinen Erzeugergemeinschaften, die sich dem biologischen Anbau ohne Verwendung von Kunstdünger und Pestiziden verschrieben haben. Verwendet werden organische Dünger und altüberlieferte Anbautraditionen. Die Anbauhöhen liegen zwischen 1000 und 2000 m über Meer.Bei biologisch angebautem Kaffee wird auf Düngemittel und Pestizide, die durch chemische Synthese entstehen, verzichtet. Es werden nur Naturdünger und bewährte agronomische Praktiken, die von Generation zu Generation unter Berücksichtigung der Natur und des Menschen überliefert werden, eingesetzt. Sie schonen den Boden und intensivieren seine Fruchtbarkeit.Die Geschichte von Caffè New York beginnt vor gut 70 Jahren in der kleinen Stadt Montecatini Terme in der Toskana. Ugo Incerpi, Inhaber der Bar New York, erwarb damals eine Röstmaschine, um dem erlesenen Publikum, welches zur Bäderkur in die Tempelstadt kam, einen aussergewöhnlichen Kaffee anbieten zu können. Der Kaffee war so hervorragend, dass sich dies innerhalb kürzester Zeit herumgesprochen hatte. In den 50er/60er Jahren baute dann der Schwiegersohn von Herrn Incerpi, Oscar Onori, die "Ein - Mann - Rösterei" aus und begann den"Caffé New York" an Bars und Restaurants in der ganzen Toscana zu vertreiben.

La Semeuse
fairtrade
CHF 11,95 2 GRÖSSEN
La Semeuse Soleil Levant, Bio, Max Havelaar

100% Arabica. Kräftig und aufregend Die Bohnen für diese 100% Arabica-Kaffeemischung stammen aus Kolumbien, Peru und Indonesien. Der Kaffee ist geschmacklich dezent und kräftig, mit einer Note von Schokolade. Der Soleil Levant ist Bio und von Max Havelaar zertifiziert. Das Gütesiegel von Max Havelaar steht für fairen und existenzsichernden Handel mit Produzentenorganisationen in benachteiligten Regionen. Dieser Kaffee wird gemäss strengen sozialen Kriterien und nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft produziert und fair gehandelt. Dank höheren Preisen und langfristigen Handelsbeziehungen können die Bauernfamilien ihre Lebensbedingungen verbessern. Durch den Kauf eines Produktes mit dem Max Havelaar-Gütesiegel leisten Sie einen persönlichen Beitrag. Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz), kontrolliert die Einhaltung der Kriterien des fairen Handels.E.S.E : Diese Abkürzung steht für "Easy Serving Espresso" - frei übersetzt also "Espresso, mal ganz einfach". Eine kompatible Espressomaschine vorausgesetzt, erhalten Sie eine Tasse wie die andere, immer cremig, immer perfekt. Einfach den Portionsbeutel in die Maschine einlegen, Wasser durchlaufen lassen,– fertig.Auch wenn Italiener nicht ganz zu unrecht behaupten, den Espresso erfunden zu haben, so heisst das ja nicht, dass wir in der Schweiz keinen guten Espresso rösten können. Niemand sonst röstet auf einer Höhe von etwa 1000 m über Meer. Der geringere Luftdruck sorgt dafür, dass die Kaffeebohnen sich beim Rösten anders verhalten als in normalen Röstereien. Wie genau, ist ein sorgsam gehütetes Geheimnis der Rösterei la Semeuse aus La Chaux-de-Fonds.

Kaffa
CHF 12,00 140 g
Kaffa Wildkaffee Medium

E.S.E. Pads. 100% Arabica, Havelaar und Bio. Ein gut verträglicher Kaffee mit ungewöhnlich feinen Geschmacksnuancen.Kaffa Wildkaffee wird ausschliesslich aus im Wald wild gewachsenen und von Hand gepflückten Bohnen hergestellt. In den Bergregenwäldern von Bonga in der Provinz Kaffa im Südwesten Äthiopiens wachsen noch heute wilde Arabica Kaffeepflanzen in einer ungeahnten Sortenvielfalt.Da es sich nicht um sortenreinen Plantagenanbau wie sonst üblich handelt, ist das leicht scheckige Bohnenbild nur logisch und ausnahmsweise mal kein Anzeichen für mangelnde Qualität. Die kostbaren wilden Bohnen werden von den Bauern von Hand gepflückt und an der Sonne getrocknet. Die eingetrocknete Schale wird anschliessend maschinell entfernt, die Bohnen handsortiert und in Säcke abgefüllt. Kaffa Kaffee wird in der Schweiz geröstet.?? Der wilde Kaffa Waldkaffee hat uns derartig überzeugt und uns dabei gleich in mehrfacher Hinsicht neue Horizonte (Geschmack, Herkunft, Projekt) geöffnet. Bitte unterstützen Sie diese Idee, sie ist es wert, der Kaffee übrigens auch, verglichen mit anderen Sorten dieser Preisklasse.E.S.E : Diese Abkürzung steht für "Easy Serving Espresso" - frei übersetzt also "Espresso, mal ganz einfach". Eine kompatible Espressomaschine vorausgesetzt, erhalten Sie eine Tasse wie die andere, immer cremig, immer perfekt. Einfach den Portionsbeutel in die Maschine einlegen, Wasser durchlaufen lassen fertig.Dank Fairtrade verbessern sich die Arbeits- und Lebensbedingungen der in einfachsten Verhältnissen lebenden Produzenten. Fairtrade bietet ihnen bessere Absatzchancen, mehr Sicherheit, Stabilität und Selbstbestimmung. Mehr Info unter maxhavelaar.ch

Coffee Annan House Blend
CHF 12,00 350 g
Coffee Annan House Blend

Erlebe mit dem Coffee Annan House Blend eine Symphonie ausgeschmacklicher Vielfalt und nachhaltiger Verantwortung. Diese spezielle Mischung aus Arabica und Robusta vereint das Beste aus den fruchtbaren Regionen Ugandas. Geniesse jeden Schluck und spüre, wie die sorgfältig ausgewählten Bohnen nicht nur deinen Gaumen, sondern auch dein Bewusstsein für nachhaltigen Kaffeegenuss bereichern. Der House Blend verführt mit einem harmonischen Aroma von dunkler Schokolade, angereichert mit der natürlichen Süsse von Trockenfrüchten und einem Hauch von Marzipan. Die mittlere Röstung sorgt für wenig Säure und entfaltet die natürlichen Geschmacksnoten jeder Bohne vollständig, was ihn zu einem vollmundigen, intensiv aromatischen Erlebnis macht. Dieser Blend kombiniert 70% Arabica-Bohnen der Sorten SL-14 und SL-28 mit 30% Robusta. Die Arabica-Bohnen werden gewaschen, während die Robusta-Bohnen eine natürliche Aufbereitung erfahren. Angebaut in Höhenlagen zwischen 1800 und 2200 Metern, reflektiert dieser Kaffee die einzigartigen klimatischen und geologischen Bedingungen Ugandas, die ideale Voraussetzungen für den Anbau hochwertiger Kaffeekirschen bieten. Der House Blend ist perfekt für die Zubereitung als Espresso und Cappuccino geeignet, wahlweise im Siebträger oder im Vollautomaten. Die fein abgestimmte Röstung und die qualitativen Bohnen erzeugen eine reichhaltige Crema und ermöglichen eine Vielzahl von Kaffeevariationen, die sowohl pur als auch in Kombination mit Milch überzeugen. Coffee Annan engagiert sich tiefgehend für soziale Verantwortung und ökologische Nachhaltigkeit. Die Kooperation mit der Frauenkooperative Masha Coffee in Uganda und anderen lokalen Partnern unterstützt nicht nur den biologischen Anbau, sondern auch den Ausbau ökologischer Agroforstsysteme, welche die Biodiversität fördern und CO2 binden. Mit jedem Kauf eines Pakets Coffee Annan House Blend unterstützt du direkt diese wichtigen Initiativen und trägst zu einer besseren Welt bei. Geniesse den Coffee Annan House Blend und sei Teil einer Bewegung, die zeigt, dass man hervorragenden Kaffee geniessen und gleichzeitig etwas Gutes tun kann.