Dein täglicher Luxus
Top Frischeservice frisch gerösteter Kaffee
Top post Portofrei ab CHF 120.00














Diese Seite ist wie ein koffeinfreier Espresso

Nicht vorhanden - Leider können wir die Seite, die Du suchst, nicht finden. Aber keine Sorge, hier sind einige Vorschläge

Nicht vorhanden - Leider können wir die Seite, die Du suchst, nicht finden. Aber keine Sorge, hier sind einige Vorschläge

WAS KANNST DU JETZT TUN?

Du hast nach etwas gesucht, das anscheinend nicht in unserer Kaffeewelt existiert. 

Das ist so, als würdest Du einen Barista nach entkoffeiniertem Ristretto fragen – ungewöhnlich und schwer zu finden.

Zurück zur Startseite: Dort findest Du unsere besten Kaffeesorten.

Shop: Vielleicht brauchst Du ja neue Kaffeebohnen oder Zubehör? Schau Dich in unserem Shop um.

Kontakt: Wenn Du immer noch nicht findest, was Du suchst, sind wir nur einen Klick entfernt. Kontaktiere uns, und wir helfen Dir gerne weiter.

UNSERE BELIEBTESTEN KAFFEEBOHNEN

Caffè Ferrari
CHF 26,50 3 GRÖSSEN
Caffè Ferrari Grossmutters Käfeli

100% Arabica. Ideal für einen typischen Café Crème oder milden Espresso. Es muss Montag oder Donnerstag sein. An diesen Tagen wird bei Ferrari jeweils Kaffee geröstet. Und das seit 1895.Renato Ferrari, 76, Inhaber der ältesten und letzten Kaffeerösterei der Schweiz, in der noch mit Kohle geheizt wird, steht neben dem glühenden Ofen bereit, um den Röstgrad der Bohnen zu prüfen. Während einer halben Stunde zieht er immer wieder eine Hand voll Bohnen mit dem Probenzieher ab und legt sie in den Kühlsieb: «Das ist eine reine Augensache, die auf Erfahrung beruht. Etwas, was man nicht erklären kann.»Bei Ferrari verwendet man ausschliesslich hochklassige Arabica-Bohnen. Der Röstprozess mit den Maschinen Baujahr 1895 dauert erheblich länger als moderne Röstverfahren, da die Temperatur mit dem Kohlenfeuer höchstens 200 Grad erreicht. Dieser vermeintliche Nachteil ist jedoch ein Vorteil, denn auf diese schonende Weise wird ein grosser Teil der Gerbsäure eliminiert. Das ist eigentlich schon das ganze Geheimnis des besonders milden und bekömmlichen Caffè Ferrari.Drei aromatische, säurearme Kaffeemischungen röstet Ferrari. Die Generation Café crème bedient er mit «Grossmutters Käfeli», die Generation Espresso mit den Röstungen «tipo Milano» (hell) und «tipo Napoli» (dunkel).Prominente wie Ferdi Kübler, Kurt Aeschbacher, Viktor Giacobbo und Mike Müller zählen zu den langjährigen Fans des frisch gerösteten Caffè von Ferrari.

Kaffee suchen und finden