Dein täglicher Luxus
Top Frischeservice frisch gerösteter Kaffee
Top post Portofrei ab CHF 120.00














Typischer Kaffee aus Neapel

Erlebe die unverwechselbaren Aromen der typisch neapolitanischen Röstung

Erlebe die unverwechselbaren Aromen der typisch neapolitanischen Röstung

Dunkel, ölig und kurz - das sind die Top-Röstereien aus Neapel

Für Liebhaber extremer Intensität empfehlen wir den Ristretto. Entdecke die Spitzenröstereien aus Neapel, die diese einzigartige Kaffee-Tradition meisterhaft umsetzen!

Was ist ein Ristretto?

Ein Ristretto ist stärker und geschmacksintensiver als ein Espresso. Der Grund: Die gleiche Kaffeemenge, aber weniger Wasser. Ein besonderer Kaffee-Kick, der durch den geringen Säuregehalt gut verträglich ist.

Filter

Caffè Moak
CHF 18,80 350 g
Moak Intenso Soul

80% Arabica. Besonders geeignet für Café CrèmeDie Moak Pads Sweet Taste enthalten Kaffee mit groberer Mahlung als bei ESE Pads üblich. So läuft das Wasser schneller durch den Pad und innerhalb der idealen Brühdauer von etwa 25 Sekunden können normale Kaffeetassen (125 ml) befüllt werden. Für die Zubereitung eines Espresso sind die Sweet Taste also nicht geeignet. Ein Muntermacher für den Frühstückskaffee. Die meisten der verwendeten Kaffees stammen aus Afrika. Deren natürliche Milde wird gestützt durch ein gut integriertes Säuregerüst, verbunden mit einer fruchtig-eleganten Note.Nachdem Sie ausserdem Spuren von Zitrusfrüchten und sogar florale Elemente geschmeckt haben, entwickeln sich im Abgang Anklänge an Gewürze und Zimt, hervorgerufen durch einen kleinen Anteil an indischen Kaffees.E.S.E : Diese Abkürzung steht für "Easy Serving Espresso" - frei übersetzt also "Espresso, mal ganz einfach". Eine kompatible Espressomaschine vorausgesetzt, erhalten Sie eine Tasse wie die andere, immer cremig, immer perfekt. Einfach den Portionsbeutel in die Maschine einlegen, Wasser durchlaufen lassen, fertig.1967 wurde in Modica die Kaffeerösterei Caffè Moak gegründet. Die Leidenschaft für Kaffee sorgt dafür, dass Giovanni Spadola in Modica Alta neben seinem Haus eine (sehr) kleine Kaffeerösterei eröffnet. Alles began mit einer kleinen Petroncini Röster für 15 kg. Heute ist Caffè Moak in ganz Italien bekannt für ihren typisch sizilianischen Kaffee. Ein bisschen länger geröstet und dunkel.

Passalaqua
CHF 41,80 1000 g
Passalacqua Harem

Harem ist ein intensiver und komplexer Kaffee mit dominanten dunklen Noten von Kakao und Gewürzen, die sowohl in der Nase als auch im Geschmack präsent sind. Seine seidige Textur und goldene Crema offenbaren eine feine Mischung von Arabica-Bohnen, die dem Gaumen ein intensives Vergnügen und lang anhaltende Geschmacksfreude bieten. Mit einem samtigen Geschmack und einem anhaltenden Nachgeschmack von Honig, Schokolade, Karamell und sogar Rumnoten ist dieser Kaffee perfekt für Liebhaber von intensivem und natürlichen Süsse.Die exklusive Mischung des Harem besteht aus 100% Arabica-Bohnen, darunter 95% Arabica aus Ländern wie Guatemala und Hawaii sowie 5% Arabica aus der renommierten Jamaica Blue Mountain. Handgepflückt und sorgfältig ausgewählt, bieten diese hochwertigen Bohnen eine vielfältige Palette an süssen, breiten und tiefgründigen Aromen ohne jegliche Bitterstoffe. Die Qualität dieser Mischung wird durch die Auswahl von zehn verschiedenen Sorten von Arabica-Bohnen aus den besten Plantagen der Welt gewährleistet.Die süditalienische Röstung verleiht diesem Kaffee eine feine Crema und bringt die Aromen von getrockneten Früchten, Haselnuss, Honig, Karamell und Schokolade perfekt zur Geltung.Diese exklusive Mischung, vom Harem bis hin zum ätherischen Jamaica Blue Mountain und dem edlen Puerto Rico San Pedro, zeigt die Expertise und das Engagement der Passalacqua-Rösterei für qualitativ hochwertigen Kaffee. Der Passalacqua Harem ist ein Genuss für die Sinne, der mit seiner erstklassigen Mischung und feinen Crema jeden Kaffeeliebhaber überzeugt. Perfekt für die Zubereitung von Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato oder Caffè Latte.

Welcher Kaffee eignet sich am besten für welche Kaffeemaschine?

Keine Frage: Die Wahl des richtigen Kaffees hängt von der Art deiner gewählten Extraktionsmethode ab. Genussvolle Momente erlebst du, wenn du dich genau informierst, welcher Kaffee sich am besten für deine spezielle Extraktionsmethode eignet.

Kaffeebohnen für Siebträgermaschinen

Siebträgermaschinen sind bei Kaffeeliebhabern besonders beliebt, da sie eine sehr hohe Qualität bei der Kaffeezubereitung bieten. Bei Siebträgermaschinen liegst du mit Espresso Röstungen immer goldrichtig. Filter Röstungen solltest du hingegen vermeiden. Übrigens: Die Information über die Röstung findest du auf der Verpackung.

Kaffeebohnen für Vollautomaten

Vollautomaten sind besonders praktisch und einfach zu bedienen. Die Kaffeebohnen werden automatisch gemahlen und das heisse Wasser durch das Kaffeepulver gedrückt. Dadurch entsteht ein einfacher, aber dennoch leckerer Kaffee. Auch bei Vollautomaten muss der Mahlgrad und die gewünschte Wassermenge eingestellt werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Für Vollautomaten gilt grundsätzlich: Mit eher mittleren bis dunklen Röstungen erreicht man das beste Genusserlebnis. Besonders wichtig ist, dass die Bohnen keine ölige Oberfläche aufweisen, da sonst die Mühle des Vollautomaten zu verstopfen droht.

Aber prinzipiell kommen sowohl Arabica- als auch Robusta-Bohnen für Vollautomaten in Frage. Arabica Bohnen sind etwas milder und facettenreicher im Geschmack als die kräftigen, vollmundigen Robusta-Bohnen. 

Kaffee-Liebhaber sollten ein wenig ausprobieren, welche Mischung für sie die schönsten Geschmackserlebnisse hervorbringt.

Kaffeebohnen für Filterzubereitung

Die Filterzubereitung ist eine der kostengünstigsten Arten der Kaffeezubereitung. Das frisch gemahlene Kaffeepulver wird in einen Filter gegeben und heisses Wasser langsam über das Kaffeepulver gegossen. Dadurch entsteht ein milder und dennoch aromatischer Kaffee.

Bei Kaffee gilt grundsätzlich: Je länger die Extraktionszeit, desto heller sollte man die Röstung wählen, um einen bitteren Geschmack des Kaffees zu vermeiden. Deshalb lautet bei Filterkaffee aller Art – egal ob Immersion (z.B. French Press) oder Perkolation (z.B. V60) – die Devise: Verwende eher helle, spezifisch für Filterkaffee gekennzeichnete Röstungen. Ausser du magst es, wenn dein Kaffee ein wenig bitter schmeckt.

Mit hochwertigen Arabica-Bohnen kann man bei Filter-Kaffee nichts falsch machen. Aber auch Robusta-Bohnen können deinen Kaffee mit interessanten Geschmacksnuancen verfeinern. Hier kurz zur Erklärung der Unterschied:

  • Arabica-Bohnen: Diese Bohnen haben oft eine höhere Säure und ein feineres Aroma, was sie perfekt für Filterkaffee macht. Wobei der Säuregehalt von der Art der Röstung abhängt. Arabicas haben einen Koffeingehalt von ca. 1,5%
  • Robusta-Bohnen: Diese Bohnen haben oft einen kräftigeren Geschmack und können eine schöne Crema erzeugen. Sie sind jedoch weniger aromatisch wie Arabica-Bohnen. Der Koffeingehalt bei Robusta Bohnen liegt bei ca. 3,5 %.

Tauche ein in das Abenteuer Filter-Kaffee und experimentiere am besten selbst mit verschiedenen Röstungen. So findest du schnell heraus, was dir am besten schmeckt.

In unserem Online-Shop findest du für jede Art der Kaffeezubereitung garantiert deinen persönlichen Lieblingskaffee!