Miro Coffee Arsosala, Äthiopien

Steinobstkompott, Zartbitterschokolade, süss, weich, mit einer fruchtigen Säure
Röstgrad
Stärke
Koffeingehalt

Ein wunderbarer gewaschener äthiopischer Kaffee. Mit seiner hellen Röstung eignet er sich perfekt für alle Arten der Filterkaffeezubereitung und mit seiner fruchtigen Säure und Saftigkeit bringt er den Tag eines jeden Filterkaffeeliebhabers zum Strahlen.

Arsosala ist eine 2015 gegründete Waschstation, die derzeit etwa 1'200 Kleinbauern in der Urga Woreda von Guji bedient. Die Kaffeekirschen, welche in der Umgebung von Hand gepflückt werden, werden jeweils reif zur Washingstation gebracht und noch am selben Tag entpulpt, über Nacht fermentiert und gewaschen, bevor sie 8-16 Stunden unter Wasser eingeweicht und fermentiert werden. Danach erfolgt ein erneuter Waschprozess, sodass die gesamte Fermentationszeit zwischen 48-72 Stunden liegt. Anschliessend wird der Kaffee für 9-12 Tage auf Hochbeeten getrocknet.

Bestellung bis Sonntag, 23.59 Uhr
Preis
CHF  18.00  / 250 g   Bohnen
Verfügbar
versandbereit
Grösse
Anzahl
Preis pro Tasse
0.51 CHF
Artikelnummer
MM54
Allgemeines
Kaffeebohnen verpackt in Kaffeebeutel mit Aromaschutzventil
Dega, Wolisho, Heirloom, Single Origin aus Äthiopien   → mehr
Frisch Service
Dieser Kaffee wird jeden Montag frisch für Sie geröstet und zwei Tage später in den Versand gegeben. Wir empfehlen Ihnen, Espressoröstungen erst 12 Tage nach dem Röstdatum bzw. Filterkaffees 5 Tage nach dem Röstdatum, welches Sie auf der Packung finden, zu verwenden. Röstfrischer Kaffee braucht diese Zeit bis er für eine konstante Extraktion bereit ist. Wir bitten Sie, die Bestellung jeweils bis am Sonntag vor 23.59 Uhr abzusenden, damit wir Ihnen einen Versand am folgenden Mittwoch gewährleisten können. Der Kaffee ist sechs Monate ab Röstdatum haltbar.
Allgemeines
Röstprofil: hell Hersteller: Arsosala Washing Station Aufbereitung: gewaschen Varietät: Heirloom
Zubereitung



Kunden bestellten auch:
Birchbach Genji Challa, Filter, 200 g
MAME Full Bloom, Filter Röstung, 250 g
Rast Guama, Kenja, Baragwi Farmers, 250 g
CoffeeCurator Myanmar Filter Edition, 500 g
drip roasters Chijchipani, Bolivien, Filterröstung, 250 g
MAME Pearl, Filter Röstung, 250 g
Miro Coffee Santa Rosa, Honduras, Espressoröstung, 250 g
Birchbach Kayumbu, Filter, 200 g
CoffeeCurator Chin Litai, Filter, 250 g
CoffeeCurator U Ma Nu, Filter, 250 g

Miró Coffee

Seit Jahren bewahren Daniel und David Sanchez mit ihrem mobilen «Coffee Truck» auf der Polyterasse Studenten vor schlechtem Automatenkaffee. Und rösten die Kaffeebohnen für die Espressi und Filterkaffees.

Mehr Kaffee