Haenowitz & Page Equador

Milde florale Note, karamellige Nuss, sahnige Schokolade, guter Körper, feine Zuckerrohr- Süsse, sirupartiges Mundgefühl, langer Nachgeschmack mit einem Hauch Zitruszeste
Röstgrad
Stärke
Koffeingehalt

Die Kooperative ACRIM besteht aus ca. 160 Mitgliedern aus den Orten Zumba, Cordón Fronterizo, Rancho Carmen, Progreso, Padilla und Chito. Sie liegen ganz im Süden des Landes an der peruanischen Grenze. Alle Mitglieder der ACRIM produzieren steigende Mengen Qualitätskaffee, der im Ursprung auch biologisch zertifiziert ist.

Der Kaffee wird vor Ort von den einzelnen Mitgliedern gewaschen und in der Kooperative aufbereitet, geschält, sortiert, die fehlerhaften Bohnen manuell aussortiert und nachgetrocknet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

100% Arabica
Preis
CHF  12.20  / 250 g   Bohnen
Verfügbar
versandbereit
Grösse
Anzahl
Preis pro Tasse
0.35 CHF
Artikelnummer
HP14
Allgemeines
Kaffeebohnen verpackt in Kaffeebeutel mit Aromaschutzventil
100% Arabica, Single Origin aus Ecuador   → mehr
Direct Trade
Direct Trade direkt mit Kaffeebauer gehandelt   → mehr
Frische
Sechs Monate haltbar ab dem Röstdatum.
Allgemeines
Ecuador / ACRIM - Region: Chinchipe, Zamora - Varietät: Typica - Anbauhöhe: 1'300 bis 1'750 m.ü.M. - Aufbereitung: gewaschen, manuelle Aussortierung fehlerhafter Bohnen
Kunden bestellten auch:
Haenowitz & Page Guatemala Schwenderer, 250 g
Haenowitz & Page Äthiopien, 250 g
Haenowitz & Page Velvet, 250 g
Tropical Mountains Paradiso, 250 g
Black and Blaze Premium, 1000 g
Miro Coffee Santa Rosa, Honduras, Espressoröstung, 250 g
Café Tacuba La Familia, Finca bella vista, El Salvador, 250 g
Tropical Mountains Mafioso, 250 g
Birchbach Monteverde, 200 g
Black and Blaze India delight, 250 g
  • Haenowitz & Page Equador 250 g Bohnen
  • Haenowitz & Page Equador 250 g Bohnen
  • Haenowitz & Page Equador 250 g Bohnen
  • Haenowitz & Page Equador 250 g Bohnen
  • Haenowitz & Page Equador 250 g Bohnen

Haenowitz & Page

Haenowitz & Page ist eine kleine aber feine Kaffeerösterei in Basel. Das Ziel ist es, mit gutem Gewissen qualitativ hochstehendem Kaffee eine Heimat zu geben. Deshalb arbeiten sie ausschliesslich direkt mit kaffee produzierenden Kooperativen zusammen.

Mehr Kaffee