Casa del Caffè Electa

Mild, schokoladig, weich und lang anhaltend
Röstgrad
Stärke
Koffeingehalt

Es gibt keinen Kaffee mit einer schönen und angenehmen Fruchtigkeit mit einer mittleren Röstfarbe als dieser Electa. Die Mischung mit schönen Arabicas Bohnen aus Brasilien, Guatemala, Nicaragua, Indien und Kolumbien verleihen diesem Kaffee einen äusserst milden Geschmack. Die Crema hat eine etwas leichtere Struktur, der Nachgeschmack ist samtweich.

1882 beginnt die Geschichte mit Domenico Vergnano, ein Drogerist aus Chieri. Er spezialisierte sich damals auf die Röstung und den Verkauf von Kaffee. 1930 kaufte er eine Kaffeeplantage in Kenia und entwickelte sich rasant zu einem stattlichen und bedeutetem Unternehmen in der Region der Provinz Turin. Trotz voll automatisierter Rösterei röstet heute Caffè Vergnano kompromisslos, traditionell und qualitätsorientiert. Die Auswahl der besten Rohkaffees sowie die Qualitätskontrolle der Ernte bis zur Verpackung sind die Hauptkriterien für Caffè Vergnano 1882.

Preis
CHF  28.90  / 1000 g   Bohnen
Verfügbar
versandbereit
Grösse
Anzahl
Preis pro Tasse
0.20 CHF
Artikelnummer
CV51
Allgemeines
Kaffeebohnen verpackt in Kaffeebeutel mit Aromaschutzventil
Kaffeemischung, 75% Arabica,
Frische
Zwei Jahre haltbar ab dem Röstdatum.
Empfehlung




Haptik

Zubereitung


Kunden bestellten auch:
Casa del Caffè Gran Aroma, 1000 g
Blasercafé Lilla e Rose, 1000 g
Diemme Miscela Oro, 1000 g
Mokaflor Chiaroscuro, 1000 g
Cerutti «il Caffè» Milano, 1000 g
Black and Blaze Premium, 1000 g
Mauro Premium, 1000 g
Blasercafé Marrone, 1000 g
Rast Kaffeemischung Wiener, 1000 g
Rast Kaffeemischung Premium, 1000 g

Casa del Caffè

In Turin ist die Kaffee-Kultur, die ebenso als wunderbares Getränk wie als Treffpunkt verstanden wird, mit einer Tradition von hohem Ansehen verbunden. Tatsächlich war es hier, im Herzen Turins, gegenüber dem Bahnhof, zu Beginn des 20. Jahrhunderts, wo die Casa del Caffe Ihren Ursprung fand.

Mehr Kaffee